Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

Zahl hat Zukunft

Der Alltag mit Gebärdensprache
Dezember 7, 2018
Vielfältige Gesichter der Technik
Dezember 7, 2018

25 Studiengänge, 78.849 Lehrstunden pro Jahr, 10.129 Absolventen und Studierende aus 36 Nationen – allein am MCI Innsbruck sprechen die Zahlen für sich. Studieren ist gefragt. Hoch im Kurs etwa liegen nach wie vor Wirtschaftsstudien. In der Wirtschaft gefragt sind – heute wie morgen – auch weniger stark belegte Studienrichtungen: vor allem Mathematiker, Physiker und Informatiker haben beste Berufschancen.

Unter diesen drei Studienrichtungen ist an der Universität Innsbruck die Informatik am beliebtesten: laut Natalie Höppberger, Informatikstudentin an der Karl-Franzens-Universität Innsbruck, gibt es jährlich rund 200 Anmeldungen für Informatik. „Informatik ist die Zukunft, weil in jedem Gerät Informatik steckt“, erklärt uns Höppberger. Im Informatik-Studium geht es hauptsächlich um Softwareentwicklung und das Schreiben von Programmen.

 

Wer den Praxisbezug bevorzugt, sollte sich bei der Fachhochschule Kufstein informieren. Sie bietet Bachelor- und Masterstudien zum Beispiel in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Intelligent Analytics an. Facility Management und Immobilienwirtschaft sind laut Yvonne Kestermann, Marketing FH Kufstein, am beliebtesten: „Facility Management und Immobilienwirtschaft kommen bei unseren Studierenden sehr gut an. Sie haben am meisten Praxisbezug und legen nicht nur Wert auf Theorie.“ Andere Studiengänge, vor allem technische, versucht Kestermann auf Social Media Plattformen und Onlinewerbebannern zu pushen. Schmunzelnder Nachsatz: Vielleicht lesen das gerade auch Mädchen…

Veranstalter