Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

    HBLFA TIROL FÜR LANDWIRTSCHAFT UND ERNÄHRUNG, LEBENSMITTEL UND BIOTECHNOLOGIE TIROL

  • Die HBLFA Tirol (Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt in Tirol für Landwirtschaft und Ernährung sowie Lebensmittel- und Biotechnologie) vereint Forschung & Service mit der höheren Schule, die zwei Fachrichtungen anbietet:
    Fachrichtung "Landwirtschaft und Ernährung": 5-jährige Langform oder 3-jähriger Aufbaulehrgang (nach einer Fachschule) und
    Fachrichtung "Lebensmittel- und Biotechnologie": 5-jährige Langform

  • noch nicht bekannt

  • Rotholz 50, 6200 Strass im Zillertal, AT

  • schule@hblfa-tirol.at
    http://www.hbfla-tirol.at

  • +43 5244 62262
  • Angebot auf der Messe

    Stand mit Einblicken in Mikrobiologie, Landwirtschaft, Lebensmittelverarbeitung sowie Informationen zur Schule

  • Ausbildungsangebot

    Die HBLFA Tirol bietet als einzige Schule in Tirol eine umfassende Ausbildung im landwirtschaftlichen, lebensmitteltechnischen und biotechnischen Bereich mit standardisierter Matura.
    Landwirtschaft, Ernährung, Lebensmittel- und Biotechnologie, Wirtschaft, MINT-Fächer, Allgemeinbildung, Labor, Praktischer Unterricht, Kochen & Servieren

  • Zielgruppen

    SchülerInnen, die nach NMS/Hauptschule oder der 4. Klasse Gymnasium bzw. nach einer land- oder hauswirtschaftlichen Fachschule eine BHS absolvieren wollen

  • Aufnahmebedingungen

    5-jährige Formen: positiver Abschluss AHS-Unterstufte, NMS, PTS
    3-jähriger Aufbaulehrgang: positiver Abschluss der Fachschule für Landwirtschaft bzw. ländl. Betriebs- und Haushaltsmanagement

  • Kosten der Ausbildung/Weiterbildung

    Keine Schulgebühren.
    Freiwilliges, kostenpflichtiges Internat

  • Dauer der Ausbildung / Weiterbildung

    Langformen: 5 Jahre
    Aufbaulehrgang: 3 Jahre

  • Abschluss

    Reife- und Diplomprüfung
    nach drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung und Fachgespräch: Ingenieurinnentitel, Ingenieurtitel

MUSS BLEIBEN

Veranstalter