Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

    arbas - Arbeitsassistenz Tirol gGmbH

  • Die Beratungs- und Begleitungsangebote der arbas - Arbeitsassistenz Tirol gGmbH richten sich an Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene.

    Diese sind:
    - Jugendcoaching
    - Jugendarbeitsassistenz
    - Berufsausbildungsassistenz
    - Allgemeine Arbeitsassistenz
    - Jobcoaching
    - Technische Assistenz
    - mittendrin

  • BX01
    Aussteller am Hallenplan anzeigen

  • Fürstenweg 80, 6020 Innsbruck, AT

  • office@arbas.at
    https://www.arbas.at

  • +43(0)599699-0
  • Informationen zur BeSt³

    Information und Beratung zu allen Angeboten der arbas - Arbeitsassistenz Tirol gGmbH - im Besonderen zu Jugendcoaching, Jugendarbeitsassistenz, Berufsausbildungsassistenz, verlängerte Lehre und Teilqualifizierung.

    Jugendcoaching:
    Information, Orientierung und Beratung für alle Jugendlichen.

    Jugendarbeitsassistenz:
    Ausbildungsplatzerlangung und -sicherung, Arbeitsplatzerlangung und -sicherung für Jugendliche mit Benachteiligung, sonderpädagogischem Förderbedarf oder Beeinträchtigung.

    Berufsausbildungsassistenz:
    verlängerte Lehre und Teilqualifizierung für Jugendliche mit Benachteiligung, sonderpädagogischem Förderbedarf oder Beeinträchtigung.

    Allgemeine Arbeitsassistenz:
    Ausbildungsplatzerlangung und -sicherung, Arbeitsplatzerlangung und -sicherung für Menschen mit Beeinträchtigung im Alter von 18 - 65 Jahren.

    Jobcoaching:
    Unterstützung am Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz mit dem Ziel der Erlangung oder Sicherung eines Ausbildungs- bzw. Dienstverhältnisses für Menschen mit sonderpädaogogischem Förderbedarf oder Beeinträchtigung.

    Technische Assistenz:
    Ausbildungs- und Arbeitsplatzadaptierung für Menschen mit Beeinträchtigung.

    mittendrin:
    Berufliche Integration von jungen Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf.

  • Angebot auf der Messe

    An einem gemeinsamen Stand mit dem Sozialministeriumservice, der KOST Tirol AusBildung bis 18, innovia und der arbas - Arbeitsassistenz Tirol gGmbH haben Sie die Möglichkeit, unterschiedlichste Angebote rund um Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Berufsqualifizierung, Ausbildung und Beruf kennenzulernen.

  • Ausbildungsangebot

    Jugendcoaching berät und unterstützt alle Jugendliche am Übergang Schule - Beruf oder Schule - weiterführende Bildungs-, Qualifizierungs- und Berufsvorbereitungsangebote.
    Das Angebot richtet sich an junge Menschen ab dem 9. Pflichtschuljahr bis 19 Jahre bzw. bis 24 Jahre bei Vorliegen eines Sonderpädagogischen Förderbedarfs oder einer Beeinträchtigung. Ziel ist, wieder in Bildung zu gelangen oder in einer geeigneten Ausbildung zu bleiben. Das Team des Jugendcoaching kann bis zu einem Jahr begleiten. Ein Wiedereinstieg ist jederzeit möglich. Nähere Informationen zum Angebot auch auf: www.jugendcoaching-tirol.at

    Die Jugendarbeitsassistenz unterstützt Jugendliche bei der Suche nach einem geeigneten Lehr- oder Ausbildungsplatzes bzw. eines Dienstverhältnisses. Sie hilft bei der Lösung von Problemen am bestehenden Arbeitsplatz. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren mit Lernschwierigkeiten, Beeinträchtigung oder Benachteiligung.

    Die Berufsausbildungsassistenz begleitet Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 mit Lernschwierigkeiten, Beeinträchtigung oder Benachteiligung während der Verlängerten Lehre oder Teilqualifizierung. Jugendliche werden nach ihrem individuellen Bedarf sowohl im Lehrbetrieb als auch in der Berufsschule unterstützt.

    Die Allgemeine Arbeitsassistenz richtet sich an Erwachsene und unterstützt Personen von 18-65 Jahren bei der Erlangung oder Sicherung eines Arbeitsplatzes. Das Angebot richtet sich an Personen, die eine Beeinträchtigung oder psychische Gesundheitsprobleme haben, Menschen mit Behinderungen oder Erkrankungen.

    Jobcoaching begleitet Personen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf, die direkt an ihrem Arbeits- oder Ausbildungsplatz eine Hilfestellung benötigen. Dabei wird an der Erweiterung der fachlichen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen gemeinsam mit dem Menschen mit Beeinträchtigung gearbeitet.

    Die Technische Assistenz informiert und begleitet Menschen mit Behinderung bei der Auswahl und Anpassung geeigneter technischer Hilfsmittel. Unter technischen Hilfsmitteln versteht man Geräte und Gegenstände, welche den Menschen mit Behinderung in seiner Selbständigkeit und Gesunderhaltung am Arbeits- oder Ausbildungsplatz unterstützen.

    Mittendrin begleitet den Weg von der Schule in die Arbeitswelt bei jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen. Angesprochen werden Eltern, die für ihr Kind eine Alternative zur Tagesstruktur in Werkstätten und geschützten Einrichtungen suchen. mittendrin ist eine Rehabilitationsmaßnahme. Voraussetzung für die Begleitung ist eine Bewilligung von Seiten des Landes Tirol.

  • Zielgruppen

    Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene ab dem 9. Pflichtschuljahr bis 19 Jahre bzw. bis 65 Jahre bei Vorliegen eines besonderen Unterstützungsbedarfs wie zum Beispiel Sonderpädagogischer Förderbedarf, Lernschwierigkeiten, längerfristige Erkrankungen, Behinderung, emotionale oder psychische Probleme.

  • Aufnahmebedingungen

    Zielgruppenzughörigkeit.
    Basis der Freiwilligkeit.
    Bereitschaft zur Zusammenarbeit an gemeinsam vereinbarten Zielen und Umsetzungsschritten.

  • Kosten der Ausbildung/Weiterbildung

    Alle Angebote sind kostenlos, vertraulich und werden tirolweit an fünf Standorten (Innsbruck, Imst, Schwaz, Wörgl, Lienz) angeboten.

  • Dauer der Ausbildung / Weiterbildung

    Eine Begleitung kann je nach Unterstützungsbedarf bis zu einem Jahr bzw. bis Ausbildungsende andauern. Ein Wiedereinstieg ist möglich.

  • Abschluss

    Ausbildung, weiterführende Schulbildung, geeignete Anschlussperspektive vor Eintritt in den 1. Arbeitsmarkt, Arbeitsplatz

Veranstalter