Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

    AHS-Tirol

  • Tirolweit bieten 25 allgemeinbildende höhere Schulen umfassende und vertiefte Allgemeinbildung. Schüler/innen schließen die AHS mit der Reifeprüfung ab und sind damit zum Beginn eines Studiums an einer Universität oder Fachhochschule berechtigt.

  • noch nicht bekannt

  • Heiliggeiststr. 7, 6020 Innsbruck, AT

  • jeannette.hausberger@bildung-tirol.gv.at
    http://www.bildung-tirol.gv.at

  • +4351290129304
  • Angebot auf der Messe

    allgemeine Informationen über die Schulform AHS in Tirol durch Schulleiter:innen und Spezialisten:innen

  • Ausbildungsangebot

    Die Langform der AHS gliedert sich in die Unterstufe (auf der sogenannten Sekundarstufe I, 4 Schulstufen) und die Oberstufe (auf der sogenannten Sekundarstufe II, 4 oder 5 Schulstufen) und dauert insgesamt 8 oder an einzelnen Sonderformen 9 Jahre. Als Kurzform werden Oberstufenformen der AHS ohne Unterstufe bezeichnet (Oberstufenrealgymnasien).

    Absolvent/inn/en der AHS-Unterstufe können die Oberstufe weiterführend besuchen, in eine berufsbildende Schule oder polytechnische Schule (PTS) wechseln. Auch der Übertritt aus der (Neuen) Mittelschule bzw. Polytechnischen Schule ist nach erfolgreichem Abschluss ab einem bestimmten Leistungsniveau möglich.

    Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf können die AHS-Unterstufe besuchen, wenn sie die 4. Schulstufe der Volksschule oder der Sonderschule besucht haben.

    Langform
    Die AHS bietet in der Langform (Unter- und Oberstufe) unterschiedliche Ausrichtungen an:

    Gymnasium
    mit besonderer Berücksichtigung von sprachlichen, humanistischen und geisteswissenschaftlichen Bildungsinhalten
    mit Latein und zusätzlich entweder einer zweiten lebenden Fremdsprache ab der 7. oder 9. Schulstufe komplementär zu Latein oder Griechisch (nur in der Oberstufe)
    Realgymnasium
    mit besonderer Berücksichtigung von naturwissenschaftlichen und mathematischen Bildungsinhalten
    mit Latein oder einer zweiten lebenden Fremdsprache ab der Oberstufe und mit Vertiefung in Mathematik sowie – wahlweise – mit einer Vertiefung in Naturwissenschaften oder mit einer Ergänzung durch den zusätzlichen Gegenstand Darstellende Geometrie

  • Zielgruppen

    Schüler:innnen, Eltern, Lehrpersonen, Interessierte

  • Aufnahmebedingungen

    Details zum Aufnahmeverfahren in der AHS-Broschüre

  • Kosten der Ausbildung/Weiterbildung

    es entstehen keine Kosten

  • Dauer der Ausbildung / Weiterbildung

    Details in der AHS-Broschüre

  • Abschluss

    Reifeprüfung

MUSS BLEIBEN

Veranstalter

DIE MESSE WURDE ABGESAGT